*
Bandscheibenbehandlung
Spezielle Schmerztherapie
Stosswellentherapie
Allgemeine Orthopaedie
Osteopathie
Physiotherapie
Knorpelregenerationstherapie
Sonographie, Roentgen, Kernspintomographie
Praxis
*
Home
*
Sonographie
Die Ultraschalluntersuchung ist ein schonendes, nebenwirkungsfreies medizinisches Verfahren, welches mittels Schallwellen eine rasche Diagnostik und Therapieüberwachung ermöglicht.
In der Praxis befindet sich ein modernes Sonographiegerät welches durch hohe Bildauflösung wichtige Informationen bei allen Weichteil- und Gelenkserkrankungen liefert. Eine Sonderstellung nimmt die sonographische Untersuchung der Hüftgelenke von Säuglingen ein. Sie wird möglichst früh, generell bei Neugeborenen zum Ausschluß einer Hüftreifestörung durchgeführt.
Die Röntgenuntersuchung besitzt unverändert einen unverzichtbar, zentralen Stellenwert in der orthopädischen Diagnostik.
Die Praxis ist mit einer modernen Röntgenanlage ausgestattet, welche eine Strahlenexposition möglichst gering hält. Zusätzlich wird durch gezielte Planung sowie unter Einbeziehung früher angefertigter Aufnahmen die Anzahl erforderlicher Röntgenbilder auf ein Mindestmaß reduziert.
Sonographie
Die Kernspintomographie (MRT) ist ein modernes medizinisches, bildgebendes Verfahren welches mittels starker Magnetfelder, ohne schädliche Strahlenbelastung, eine optimale Darstellung von Weichteil - Gelenk - und Knochenstrukturen ermöglicht.
In der Orthopädie wird die MRT mittlerweile standardmäßig durchgeführt bei allen Bandscheibenerkrankungen, Verletzungen mit Hinweisen auf Kapsel - Band - Meniskusschädigung sowie bei anhaltenden Gelenk- und - Weichteil-erkrankungen. Es steht jetzt ein offenes Gerätesystem zur Verfügung, welches ohne körperliche Beengungsgefühle eine bequeme Untersuchung erlaubt.